Erstausbildung oder Zweitausbildung? Der Gesetzgeber ...

Ein Ausweg bleibt jedoch: Wer vor dem geplanten Studium eine Ausbildung absolviert - die dann als Erstausbildung gilt - widmet das Studium von der "erstmaligen Ausbildung" zur "Zweitausbildung" um. In diesem Fall gelten die Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Studium als vorweggenommene Werbungskosten (§9 Abs. 6 EStG).

Nach Ansicht des Bundesfinanzhofs (BFH) kann eine erstmalige...

Mehr lesen

Date: 2017-10-12 05:02:38
Webseite: http://www.roedl.de

Verwandte Themen : duales studium ohne ausbildung / abgeschlossene ausbildung studium / studium ausbildungskosten werbungskosten / ausbildung und studium bei der bundeswehr / ausbildung ohne studium