Studieren ohne Abitur | Die Voraussetzungen zum Studium

Quote für das Studieren ohne Abitur

Ohne Abitur studieren - Die Alternative für beruflich Qualifizierte

Ein Studium ohne Abitur oder Fachhochschulreife erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Über 32.000 Menschen studieren derzeit ohne Abitur. Dazu beigetragen hat vor allem ein Beschluss der Kultusminister von 2009, der den Hochschulzugang für Nicht-Abiturienten erleichtern sollte. Bis der...

Mehr lesen


Webseite: http://www.bachelor-studium.net

STUDIEREN OHNE ABITUR - WEITERBILDUNG-RATGEBER

 

Studieren auch ohne allgemeine Hochschulreife

Ohne (Fach-) Abi bzw. mit einem Hauptschul- oder Realschulabschluss benötigen sie ein paar "Umwege", bis sie als Akademiker eine Berufskarriere starten können.

Bewerber können das Studium als Weiterbildung oder zusätzliche Ausbildung betreiben. Sie müssen ein bestimmtes Mindestalter haben (in der Regel 25 Jahre) und einen Einstufungstest...

Mehr lesen


Webseite: http://www.weiterbildung-ratgeber.de

Studieren ohne Abitur – Vom Meister zum Master – Berufsreport

Ihre berufliche Qualifikation wird in aller Regel der allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung, also dem Abitur, ohne Wenn und Aber gleich gestellt. Sie können sowohl an Universitäten wie an Fachhochschulen ohne Einschränkungen von der Astronomie über die  Medizin bis zur Volkswirtschaftslehre alle Fächer studieren. 60 Prozent der Studienanfänger entscheiden sich für die Fachhochschulen,...

Mehr lesen


Webseite: http://www.berufsreport.com