Vom Pro-Gymnasium zum Vollgymnasium

Lange sehr lange um genau zu sein, war das Rupert-Ness-Gymnasium in Ottobeuren ein ganz Besonderes: es war nämlich das letzte Pro-Gymnasium in Bayern. Mit anderen Worten: Abitur gabs hier keins; nach der 10. Klasse war Schluss. Im Dezember 2008 kam dann die Wende: der Unterallgäuer Kreistag beschloss einstimmig: Ottobeuren braucht ein Vollgymnasium; also alle Jahrgangsstufen von 5 bis 12. Das Ministerium in München stimmte zu. Seit dem Schuljahr 2009/2010 werden jetzt bereits auch 11....

Mehr sehen

Von: allgäu.tv - fernsehen fürs allgäu

Verwandte Themen : abitur bayern 2009