Abiturienten bevorzugt - nicht bei allen Betrieben

In Deutschland machen immer mehr Schüler ihr Abitur. Und viele machen danach zunächst eine Ausbildung, bevor sie an der Uni studieren. Ein Problem für viele Firmen, denn so entsteht Fachkräftemangel. Einige Unternehmen steigen deswegen jetzt um und bevorzugen bei der Azubi-Suche Schüler mit einem niedrigeren Schulabschluss. Eine gute Strategie, meint Wirtschaftswissenschaftler Rudolf Hickel. Denn nur so könne verhindert werden, dass Deutschland irgendwann die Fachkräfte ausgehen. Ein...

Mehr sehen

Von: buten un binnen

Verwandte Themen : abitur schulen in bremen