Wochenserie (5): Flüchtlinge in Ausbildung bringen

Aboubakar Maiga aus dem Niger arbeitet seit drei Wochen in der mechanischen Werkstatt der Uni Bremen. Ein Jahr lang dauert seine so genannte Einstiegsqualifizierung (EQ), sie soll ihn auf eine Ausbildung vorbereiten. Praxis und Schule wechseln sich ab und samstags muss er den ganzen Tag lang Deutsch pauken. Ein strammes Programm - das aber von allen Beteiligten gelobt wird. Das Aus- und Fortbildungszentrum kann bis zu 100 Plätze pro Ausbildungsjahr an Flüchtlinge vermitteln. Ein Beitrag von...

Mehr sehen

Von: buten un binnen

Verwandte Themen : ausbildung schule wechseln