Heribert Wetter: Muss ich als Christ verweigern?

Heribert Wetter wurde 1955 in einem christlichen Elternhaus im thüringischen Dingelstädt geboren. Nach seinem Realschulabschluss 1972 begann der 16-Jährige eine Berufsausbildung mit Abitur beim Funkwerk Erfurt (FWE). Wetter erklärt, warum er den Dienst an der Waffe nicht verweigerte, sondern den Wehrdienst bei der Nationalen Volksarmee (NVA) leistete.

Mehr sehen

Von: gedaechtnisdernation

Verwandte Themen : berufsausbildung mit abitur thuringen