Gesamthochschule

Gesamthochschule

Die Gesamthochschule (abgekürzt GH oder GHS) war eine universitäre Hochschulform, die Merkmale von Universitäten und Fachhochschulen miteinander verband.Sie ermöglichte ein Hochschulstudium in bestimmten so genannten „integrierten Studiengängen“ sowohl mit Fachhochschulreife als auch mit allgemeiner/fachgebundener Hochschulreife (Abitur).In einigen dieser integrierten Studiengänge konnten verschiedene Diplome erworben werden: das Diplom I, als Abschluss eines...

Mehr sehen

Von: WikiTubia

Verwandte Themen : fachgebundenes abitur studiengange