Jungen als Bildungsverlierer

Jungen haben schlechtere Schulabschlüsse als Mädchen und machen weniger häufig Abitur. Das bestätigt eine aktuelle Statistik der Bildungsbehörde. Doch wo liegen die Ursache? Sind Jungen dümmer, oder ist Schule nur auf die Bedürfnisse von Mädchen abgestimmt? Dazu im Studio: Christoph Fantini, Erziehungswissenschaftler an der Uni Bremen. Ein Beitrag von Kirsten Hartje.

Sonntag, 31. Januar 2016, buten un binnen, Radio Bremen TV

Mehr sehen

Von: buten un binnen

Verwandte Themen : schulabschluss abitur 2016